Bei uns erhalten Sie Schlüssel und Schlösser aller Art. Sonderanfertigungen und Reparaturen werden innerhalb kürzester Zeit erstellt.

Wir sichern Ihr Objekt individuell durch mechanische Zusatzschlösser. In Zeiten der zunehmenden Beschaffungskriminalität ist die zusätzliche            Sicherung von Türen und Fenstern unerlässlich, da die meisten Grundausstattungen von Tür - und Fensterverriegelungen eher ungenügend                      gegen massive Einbruchsversuche wirken.

Periodisch wiederkehrende Abnahmeprüfungen von Verriegelungen im Flucht- und Rettungswegbereich :

Als zertifizierte Sachkundige sind wir legitimiert, die jährlich vorgeschriebenen Abnahmeprüfungen - gemäß den "Bauaufsichtlichen Anforderungen an elektrischen Verriegelungen bei Türen und Rettungswegen" vorzunehmen. Hiermit verbunden ist die Autorisierung, die Abnahmeprüfung und die periodisch wiederkehrende Prüfung, sowie die Wartung ( gemäß Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom 18. November 1996, Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin ), durchzuführen. 

Am Beispiel Feststellanlagen / Brandschutzanlagen ( BMA ) :

Als Betreiber z.B. einer Diskothek oder einer entsprechend anderen Gastronomie mit vorgeschriebenen Flucht und Rettungswegen, sind Sie gesetzlich verpflichtet, sämtliche Anlagen ständig betriebsbereit zu halten und monatlich auf einwandfreie Funktion zu prüfen. Dies können Sie durch einen entsprechend geschulten Mitarbeiter erledigen lassen. Darüber hinaus müssen diese Anlagen mindestens einmal jährlich von einem Fachmann, oder entsprechend zertifizierten Sachverständigen geprüft werden. Alle Prüfungen müssen unbedingt protokolliert und auf Verlangen der Bauaufsichtsbehörde vorgelegt werden. 

Zur allgemeinen Übersicht :

Als Flucht- bzw. Rettungswege in Gebäuden gelten Korridore, Treppenhäuser und alle anderen Wege, die ins Freie oder in einen gesicherten Bereich führen. Der Notausgang ist die Türe ( Fluchttüre ) im Rettungsweg. Fluchttüren müssen stets in Fluchtrichtung öffnen, müssen gekennzeichnet und mit einem Fluchttürverschluss entsprechend den gültigen Normen ausgestattet sein. Priorität hat immer die Gefahrensicherheit, d.h. die problem- und gefahrlose Fluchtmöglichkeit.                                                                                                                                                                                               

Unser Tip :  Lassen Sie sich von uns unverbindlich über Ihre Möglichkeiten am Objekt beraten - wir finden mit Sicherheit die passende Lösung                    für Sie.

Alle von uns angebotenen Artikel erhalten Sie  auf Wunsch auch sach- und fachgerecht an Ihrem Objekt montiert.                                                                        Die Berechnung erfolgt nach Stundenaufwand zzgl. Fahrtkosten und Materialverbrauch.

Unser Notdienst und unsere Terminverwaltung steht Ihnen unter der Rufnummer 0221 - 527044 von Mo. - Fr. in der                                                                 Zeit von 09.00 - 18.00 Uhr zur Verfügung.